Die 8f in Frankreich

Die 8f hat die 10 Tage vor den Osterferien in ihren Gastfamilien in Lyon verbracht. Nachdem sie ihre Austauschpartner:innen kurz zuvor schon in Aachen kennengelernt hatten, konnten unsere Schüler:innen dort weitermachen, wo sie stehengeblieben waren. 

 

1

 

In einem sehr abwechslungsreichen Programm aus Sport, Besichtigungen und Freizeit ist unsere 8f in das französische (Schul-)Leben eingetaucht und hat ihre Sprachkenntnisse auf die Probe gestellt. Sehr interessant waren die unterschiedlichen Essgewohnheiten und Tagesabläufe, aber auch grundsätzlich das Eintauchen in einen neuen Alltag in den Gastfamilien und mit den Corres. 

Vor allem die Tatsache, nach der sehr anstrengenden und belastenden Zeit des Wechsel- und Distanzunterrichts als Klasse gemeinsam etwas Spannendes zu erleben und über den Tellerrand hinauszugucken, war jede Anstrengung im Vorfeld wert. Die unvergesslichen geteilten Erlebnisse haben die Klasse einmal mehr zusammengeschweißt.

Der Abschied fiel den Schüler:innen nicht leicht, doch einige planen jetzt schon ein Wiedersehen mit ihren Corres in den Sommerferien oder vielleicht sogar im Rahmen eines längeren Austauschs.

 

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.