Girl’s und Boy’s Day am 26. März

Am 26. März findet der diesjährige „Girl`s und Boy`s Day“ statt.  Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in ganz Deutschland öffnen ihre Türen für Schülerinnen und Schüler. Für Jungen gibt es den Boys'Day, für Mädchen den Girls'Day. An diesem Tag können alle Schülerinnen und Schüler Talente entdecken - frei von Geschlechterklischees.

Mädchen lernen Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Jungen lernen ihre Talente jenseits der Rollenklischees kennen. Soziale, erzieherische und pflegerische Berufsfelder werden begreifbar gemacht und damit das Berufswahlspektrum erweitert.

Für unsere Schülerinnen und Schüler der achten Klassen ist die Teilnahme im Rahmen der Berufsorientierung verpflichtend.

Alle Informationen sowie geeignete Plätze befinden sich unter folgenden Links:
https://www.girls-day.de/
https://www.boys-day.de/

Es wird empfohlen sich bereits frühzeitig einen Platz zu sichern, da die jeweiligen Angebote nur einer begrenzten Teilnehmerzahl offenstehen.

Vor der Teilnahme am Girl`s und Boy`s Day füllen alle Schülerinnen und Schüler bitte den „Antrag auf Freistellung vom Unterricht“ aus, lassen diesen von den Eltern unterschreiben und geben ihn den Klassenlehrern. Die Unterlagen werden in den Klassen verteilt, können jedoch auch über den Link heruntergeladen werden. Nach dem 26. März muss die ausgefüllte Teilnahmebestätigung den Klassenlehrern zur Kenntnisnahme vorgelegt werden.

Für Fragen rund um den Girl´s und Boy´s Day steht Herr Stahl zur Verfügung.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok