Austauschprojekt der Klasse 8a mit Tychy/ Polen


In der Woche vom 09.06.2013 bis 14.06.2013 flogen wir, die Klasse 8a, zusammen mit Frau Baumgarten, Herrn Knops und Frau I. Kühn nach Tychy in Polen zum Schüleraustausch. Nachdem uns die polnischen Austauschschüler bereits im Mai besuchten, war die Vorfreude auf die Reise nach Tychy umso größer.

 

Am ersten Tag lernten wir unsere Gastfamilien kennen und wurden von unseren Partnern in der Schule herumgeführt. Am zweiten Tag haben wir in Gruppen an unserem Projektthema „Europa – unser Haus“ gearbeitet. Dafür übten wir beispielsweise einen Song ein, entwickelten eine Geschichte zur Entstehung Europas oder studierten einen Tanz ein. Die Projektergebnisse wurden am letzten Tag in der Schule vorgestellt. Alle Gasteltern kamen zu unserem Abschlussabend und bei wunderschönem Wetter wurde gegessen, geplaudert und Fußball oder Basketball gespielt. 

Besonders schön war der Ausflug nach Krakau, wo wir in einem Vorort eine Salzmine besichtigten. An diesem Tag waren wir 135 Meter unter der Erde; am nächsten Tag sogleich auf einem hohen Berg, wo wir eine Wanderung zu einer Sommerrodelbahn machten und dann mit einem Sessellift wieder ins Tal fuhren.

Wir haben sehr schöne Erlebnisse und Erfahrungen von der Austauschwoche mit nach Deutschland genommen, die polnische Kultur ein bisschen besser kennengelernt und unsere Englischkenntnisse angewandt.

Die polnische Partnerschule hat sich sehr viel Mühe gegeben, um uns eine unvergessliche Woche in Polen zu bereiten. DANKE!

 

Jonathan Scheidt und Stefan Kreuer (9a), Ina Kühn

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok