Comenius-Projekt Polen 05.05 – 10.05.2013

 

Es begann und endete mit Tränen

Am 05.05.2013 machten wir uns voller Neugierde und Vorfreude auf den Weg nach Tychy in Polen. Bei schönstem Wetter erreichten wir unsere Comenius-Partnerschule und wurden herzlich empfangen. Unser Projektthema „Forest – Source of life“ führte uns in die polnischen Wälder und Nationalparks, in denen wir bei herrlichem Sonnenschein die Natur entdeckten und erkundeten.

Wir starteten unsere Projektwoche mit einer Führung in der polnischen Partnerschule, in der im Anschluss die teilnehmenden Länder Italien, England, Schweden und natürlich Polen Slide-Shows zu den heimischen Wäldern präsentierten. Im Freilichtmuseum in Chorzow erfuhren wir, wie Menschen vor 200 Jahren lebten, der Höhepunkt war aber das gemeinsame Grillen am Lagerfeuer. Bei einer Schnitzeljagd in den Wäldern Kobiors konnten wir mit den Partnerländern unser Wissen über die Flora und Fauna des Waldes unter Beweis stellen. Bei einem anschließenden Mittagessen wurden die Quizergebnisse ausgewertet und der Tag durch phantasievolle Rollenspiele abgerundet. Unseren letzten Tag begannen wir im Ojcow-Nationalpark, in dem wir die seltenen Höhlen und Felsformationen bewunderten. Bei einem Besuch der Stadt Krakau lernten wir verschiedene Geschichten rund um die Stadt kennen und konnten diese im Anschluss alleine erkunden.

So schwer der Abschied aus Deutschland noch gefallen war, umso schwerer war der Abschied der liebgewonnen Austauschpartner am Abreisetag. Während des Fluges wurden aber bereits Pläne für den Gegenaustausch im März 2014 geschmiedet. Bis dahin wird der Kontakt über verschiedene soziale Netzwerke sicher nicht abbrechen.

          

Ulrike Wilhelms, Steffi Vieler

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok