Überzeugend – Veronika Stockem (Q1) siegt im Landesfinale von Jugend debattiert

 „Unsere Siegerin, Veronika Stockem, gemeinsam mit Silvia Löhrmann, Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes NRW, und dem Zweitplatzierten Andreas Plum (Gymnasium St. Ursula in Geilenkirchen)“

Bereits im Landesfinalvorentscheid wusste Veronika Stockem durch eine besonders hohe Sachkenntnis, ein bemerkenswertes Ausdrucksvermögen und eine bestechende Gesprächsfertigkeit zu überzeugen und sicherte sich so einen der begehrten Finalplätze im Landesfinale NRW. Aufgrund ihrer bemerkenswerten rhetorischen Leistungen konnte sich unsere Schülerin auch hier durchsetzen und gilt nun als beste Debattantin ganz Nordrhein-Westfalens.  

Mit dem 1. Platz im Landesfinale löste Veronika gleichzeitig das Ticket zum Bundesfinale in Berlin, wo sie vor den Augen unseres Bundespräsidenten erneut ihr Können unter Beweis stellen darf und unser Bundesland vertreten wird.

Wir gratulieren Veronika, für die ein „lang gehegter Traum in Erfüllung geht“, ganz herzlich und voller Stolz zu ihrem 1. Platz im NRW-Landesfinale und wünschen ihr viel Erfolg in Berlin!!

Das Gymnasium St. Leonhard nimmt bereits seit 2013 sehr erfolgreich am bundesweiten Wettbewerb Jugend debattiert teil. Speziell geschultes Lehrpersonal trainiert unsere Schülerinnen und Schüler im sprachlich-politischen Bereich und fördert so die Sachkenntnis, das Ausdrucksvermögen, die Gesprächsfertigkeit und Überzeugungskraft aller Leos.

Weitere Informationen zu Jugend debattiert am SLG finden sie hier.

 

 

Zusätzliche Informationen