Die Zeit ist reif! Leo digital und real bei Aachen 2025!

Ein herzlicher Dank an alle innovativen Köpfe, mutigen Mitmacher, Unterstützer und „Steine-aus-dem-Weg-Roller“, die bei Aachen2025 gezeigt haben, wie unsere Schule schon heute mit dem GLAS-Raum, Robotern und App-Programmierung digitale Unterrichtsformate realisiert.

Wie virtueller Unterricht im GLAS-Raum per Videokonferenz funktioniert, zeigte der Kurs Niederländisch 9 mit ihrer Lehrerin Adriane Langela-Bickenbach beim Filmdreh zum Themenpark Lernen, Bildung und Kultur Aachen2025. Goed gedaan!

 

Hier geht es zum Film Aachen 2025 - Themenpark Lernen

 

Wie die ‚digitale Öffnung’ von Schule mit anderen Institutionen, Experten aus Universitäten oder Berufen möglich ist, zeigte der Leistungskurs Englisch Q2 von Nora Hochscherff, in deren Unterricht die Englisch LKs des Gymnasiums St. Leonhard und des Einhard Gymnasiums per Videokonferenz im GLAS-Raum zum Thema 'Social media and internet - effects on teenagers' everyday life' kommunizierten. Good job!

 

Hier geht es zum Film Englisch LK/ GLAS-Projekt

 

 

 

Die Entwicklung und Programmierung von eigenen Smartphone Apps unter Android zeigte der Projektkurs der Oberstufe Q1 mit ihrem Lehrer Boris Meltzow. Hier wurde unter anderem bereits die Vertretungsplan-App der Schule entwickelt.

 

 

Der Vortrag ‚Die Zeit ist reif! Videoconferencing in Schule.’ informierte auf Basis des erfolgreich abgeschlossenen GLAS-Projekts über den Einsatz digitaler Medien in den Unterricht. Hier referierte Adriane Langela-Bickenbach über die veränderte Lebenswirklichkeit Jugendlicher (durch u.a. Smartphones und soziale Netzwerke) sowie die Implementierung von Videokonferenzen in Schule.

 

 

Ein digital realisiertes Fußballspiel ihrer selbst gebauten und programmierten Mindstorms-Roboter präsentierte die Roboter AG von Boris Meltzow und Fabian Schneider. Die AG nimmt regelmäßig bei der World Robotic Olympiad teil und gab im Live-Blog von Aachen2025 ein Echtzeit-Interview.

Hier geht es zum Film Interview Roboter-Fußball am St. Leonhard

 

 

 

Ein herzliches Dankeschön an alle!

Zusätzliche Informationen